Unsere Tiere

Unsere Tiere werden nur zum Schmusen, Spielen und Lieb-haben gehalten; wir schlachten oder verkaufen keine Tiere und sind (fast alle) Vergetarier.

Bei uns wohnen:

  • unsere Hündin Ivy (Eiwi) so hat Kayko´s Hundeseele ein neues Zuhause.
  • die Katzen Franziskus und Nuit,
  • die Häschen Kiki, SchneeweißchenPink Muffin und Hoppel,
  • die Heidschnucken Sprotte, Blässi, Julie, Sandy, Toddy und Luna (sie geht besonders gerne spazieren),
  • die Zwergziegen Lala und Lili - auch Sie sind sehr gut geeignet zum Ausführen für Kleinkinder,
  • der Hahn Konstantin und seine 30 Damen,
  • 3 Lauf-Enten Tick, Tack und Tuck (helfen uns gegen die Schneckenplage), sowie 5 Wildenten (ohne Namen) welche in unserem Naturteich leben,
  • der Gänserich Friedolin mit Frieda,
  • die Haus-Igelin Stachel (kommt seit Jahren mit ihren Jungen),
  • die Wasserschildkröten Hilde und Hans (Sie sind ca. 40 Jahre alt),
  • die Zwergeselchen Pearl und Filou. Sie sind speziell zum lieb haben und schmusen für die Kids da. Allerdings NICHT ZUM REITEN! Denn Sie werden nur 1 m hoch und sind  bis zu 40 Jahre lang der Freund des Menschen, aber keine Lastenträger.
  • Unser Hund Ivy
  • Ziege

Wir bewirtschaften den Hof biologisch und unsere Tiere dürfen hier steinalt werden.

  • Eselspruch
  • Filou und Pearl
  • Amelie füttert Pearl
  • Flick

Ihre Kinder dürfen gerne alle Tiere artgerecht füttern - sie sind es gewohnt, Menschen als Freunde an zu sehen.

Sollten Sie Ihren Tier-Liebling mitbringen wollen, gerne.

Vergessen Sie dabei nicht das vertraute Körbchen, die Kuscheldecke oder sonstige Schlafunterlage sowie den eigenen Fressnapf und Trinkschale mitzubringen.
Eimerchen und Schäufelchen sowie eine Ersatzschale zum Saufen sind vorhanden.

Bitte haben Sie im Interesse aller Gäste Verständnis dafür, dass bei aller Tierliebe die Tiere auf Betten und Sofas etc. NICHTS zu suchen haben! Die Reinigung in einem solchen Fall müssten wir Ihnen gesondert in Rechnung stellen.